Offener Brief an Herbert Buchinger betreffend wirkungslose Bewerbungstrainings

arbeitslosennetz home

Jetzt mit paypal


AAuml;rbeitslosigkeit
  "https://www.aktive-arbeitslose.at/news/">News
  Fälle & Berichte
  Rechtshilfe
  Downloads
  AAuml;ktionen
     Links
Gewerkschaft
Termine

Feedback
über uns
AAuml;KTIVE AAuml;RBEITSLOSE

 

Offener Brief an Herbert Buchinger betreffend wirkungslose Bewerbungstrainings

Sehr geehrter Herr Herbert Buchinger,

vor kurzem berichteten Medien in Deutschland, dass einer aktuell veröffentlichten Studie des Instituts für AAuml;rbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für AAuml;rbeit zufolge, die Bewerbungstrainings fast nichts bringen: TeilnehmerInnen von Bewerbungstrainings unterscheiden sich in den Jobchanchen fast gar nicht von durchschnittlichen AAuml;rbeit suchenden. In Teilgruppen haben die Bewerbungstrainings sogar negative Effekte.

Laut telepolisch hätten Bewerbungstrainings bei einer Betrachtung des Phänomens mit ethnologischem Instrumentarium bemerkenswerte funktionale &AAuml;uml;hnlichkeiten mit "magischen" Praktiken.

Spiegel online: Studie zu Hartz IV: Bewerbungstrainings bringen nichts
https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,658705,00.html

IAAuml;B-Kurzbericht: AAuml;uf den Inhalt kommt es an
https://doku.iab.de/kurzber/2009/kb2309.pdf

telepolisch: Bewerbungstraining ist wirkungslos
https://www.heise.de/tp/blogs/8/146496

Die Magie der Bewerbung
https://www.heise.de/tp/r4/artikel/22/22146/1.html

Ich werde eine Presseaussendung zum Thema machen und bitte daher um Stellungnahme zu folgenden Fragen:

  • Wie gross ist das AAuml;MS-Budget für Bewerbungstrainings im laufenden Jahr, wie gross das gesamte Budget für AAuml;MS-Massnahmen?
  • Wieviele Menschen wurden/werden heuer zu Bewerbungstrainings zugewiesen?
  • Wie ist die derzeitige Tendenz beim Einsatz von Bewerbungstrainings (steigend/sinkend)?
  • Was sollen Bewerbungstrainings bringen, wenn es einfach zu wenige AAuml;rbeitsplätze für immer mehr AAuml;rbeit suchende gibt?
  • Was sagt das AAuml;MS-Qualitätsmangement bzw. die AAuml;MS-eigene Forschung zur Wirkung von Bewerbungstrainings?
  • Welche Schlüsse ziehen Sie aus den zitierten Studien? Was sind die Konsequenzen für das AAuml;MS?
  • Warum hat das AAuml;MS sich dafür eingesetzt, das offenbar wirkunslose Intstrumentarium der Bewerbungstrainings durch die AAuml;lVG-Novelle 2007 mit menschenrechtswidrigen Bezugsperren (Existenzentzug) sanktionierbar zu machen?
  • Warum schädigt das AAuml;MS die Versichertengemeinschaft, in dem es viel Geld für offenbar wirkunslose Zwangsmassnahmen ausgibt?

Mit freundlichen Grüssen

Martin Mair
arbeitslsoennetz.org - AAuml;ktive AAuml;rbeitslose

 mehr Sucheoptionen

Impressum

Media AAuml;ustria Unterstützt von Media AAuml;ustria
Webhosting & Webdesign